Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Nutzung der Internetseiten von Gaveia d.o.o. (www.villas-guide.com) ist den unten genannten Bedingungen und Regeln unterworfen. Mit jeder Nutzung der Internetseiten von Gaveia d.o.o. erklären Sie bei der Öffnung der Startseite und der Buchungsbestätigung, dass Sie mit den folgenden Rechtsbedingungen einverstanden sind.

1. Inhalt der allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Anbieten von Unterkunftsdienstleistungen
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Anbieten von Unterkunftsdienstleistungen sind Teil des Vertrags zwischen des Unternehmens Gaveia d.o.o. als Reiseagentur und dem Gast, der das angebotene und ausgewählte touristische Arrangement akzeptiert. Alles, was in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben ist, stellt eine rechtliche Verbindlichkeit dar, sowohl für den Gast, als auch für das Unternehmen Gaveia d.o.o.. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf den Internetseiten des Unternehmens Gaveia d.o.o. veröffentlicht. Das Unternehmen Gaveia d.o.o. bietet Unterkunftsdienstleistungen in Republik Kroatien ausschließlich als Vermittler. Alle Informationen, Angaben und Bilder, die die Kapazität der Unterkünfte betreffen, hat Gaveia d.o.o. von den Dienstleistungsanbietern erhalten. Obwohl alle Informationen durch Mitarbeiter von Gaveia d.o.o. überprüft werden, übernimmt Gaveia d.o.o. keine Haftung für Fehler, sowie Versäumnisse und Verzögerungen für das Updaten von diesen oder irgendwelchen anderen Teilen des Internets.

2. Kategorisierung und Beschreibung der Dienstleistungen 
Die angebotenen Unterkunftseinheiten sind beschrieben gemäß der interner Kategorisierung der Agentur je nach Ausstattung der Unterkunftseinheit. Informationen, die der Gast an anderen Verkaufsstellen erhält, verpflichten Gaveia d.o.o. nicht zu größeren Maßnahmen als die Informationen, die an unseren Internetseiten, in unserem Katalog oder in anderen gedruckten Medien des Unternehmens Gaveia d.o.o angegeben sind. 

3. Preise der Unterkünfte
Die Preise der Dienstleistungen werden bei jeder Unterkunftseinheit hervorgehoben und schließen die Dienstleistungen, welche bei der Buchung der Unterkunftseinheit beschrieben werden, ein. Zusätzliche Dienstleistungen, die durch die Unterkunftseinheit angeboten werden, sind im nicht Preis inbegriffen und werden von dem Gast separat bezahlt. Die Preise für die Unterkunftseinheiten sind in Euro angegeben. Im Falle einer Kreditkartenabrechnung, wird der Betrag in Euro abgebucht. Alle Zahlungen sollten in Euro erfolgen. Abhängig vom Wechselkurs der Bank, kann der Gesamtbetrag von den angeführten abweichen (höher sein). Das Unternehmen Gaveia d.o.o. übernimmt keine Haftung für Währungsdifferenzen und Gebühren anderer Bankinstitute. Das Unternehmen Gaveia d.o.o. behält sich das Recht vor, die angegebenen Preise zu ändern, falls ein Dienstleistungsanbieter seine Unterkunftspreise ändert.

4. Registrierung der Buchung
Die gewünschte Unterkunftseinheit können Sie auf den Internetseiten des Unternehmens Gaveia d.o.o. buchen, aber auch durch das Reservierungszentrum des Unternehmens Gaveia d.o.o.. In dem Fall erklärt sich der Gast mit den Buchungsbedinungungen und der Rücktrittsregelung, die seitens des Unternehmens Gaveia d.o.o. definiert werden, einverstanden. Bei der Buchung hat der Gast die Verpflichtung, seine und die Daten aller Mitreisenden, welche seitens des Reservierungszentrums oder des Online-Buchungssystems verlangt werden, fehlerlos anzugeben. Während der Buchung unterschreibt der Gast, dass er mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Anbieten von Unterkunftsdienstleistungn, die er vorher sorgsam durchgelesen hat, vollkommen einverstanden ist und diese akzeptiert. Auf diese Weise wird alles, was in den Geschäftsbedingungen genannt ist, zur Rechtsverbindlichkeit, wie für den Gast, so auch für Gaveia d.o.o.. Das Unternehmen Gaveia d.o.o. gibt dem Gast betreffendes Promomaterial oder ein Programm in gedruckter oder elektronischer Form mit, legt ihm alle relevanten Informationen in Verbindung mit seiner Reise vor und gibt sowie verleitet ihn auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ein Bestandteil dieses Vertrages sind. Gaveia d.o.o. übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Daten, die der Gast bei der Registrierung der Buchung angibt. Im Falle von unkorrekten Daten des Gastes behält sich das Unternehmen Gaveia d.o.o. das Recht vor, die Preise zu ändern und den Preisunterschied vor Ort einzukassieren. 

5. Buchungsbestätigung und Bezahlung
Nach der Bestätigung seitens des Unternehmens Gaveia d.o.o., wird die Buchung rechtsgültig mit der Einzahlung der Buchungssumme, jede andere Bescheinigung, mündlich oder schriftlich, gilt nicht als Buchungsbestätigung.

      • Für die Buchung der Unterkunftseinheit ist eine Anzahlung in Höhe von 35% des Gesamtbetrages notwendig, während der Restbetrag von 65% spätestens 65 Tage vor der Ankunft und Beginn der Dienstlestungsnutzung zu bezahlen ist. Für die Unterkuntseinheiten für mehr als 14 Personen ist der Restbetrag von 65% spätestens 79 Tage vor der Ankunft und Beginn der Dienstlestungsnutzung zu bezahlen.
      • Falls vom Buchungstag bis zum Ankunft und Dienstlestungsnutzungstag 65 oder weniger Tage zwischenstehen, dann ist eine Zahlung in Höhe von 100% des Gesamtbetrages notwendig.
        • Falls vom Buchungstag bis zum Ankunft und Dienstlestungsnutzungstag 65 bis 21 Tage zwischenstehen, die Zahlung erfolgt auf das Konto des Unternehmens Gaveia d.o.o. oder mit Kreditkarte.
        • Falls vom Buchungstag bis zum Ankunft und Dienstlestungsnutzungstag weniger als 20 Tage zwischenstehen, erfolgt die Zahlung nur mit Kreditkarte.

Erklärung zur Verwendung von WSPay

Gaveia d.o.o. nutzt WSPay für Online-Zahlungen. WSPay ist ein sicheres Online-Zahlungssystem für Zahlungen in Echtzeit, Kredit- und Debitkarten sowie andere Zahlungsmethoden. Dank der PCI-DSS-Konformität gewährleistet das WSPay eine sichere Registrierung und Übertragung der Kartendaten zwischen dem Kunden und dem Händler. WSPay verwendet ein SSL-Zertifikat mit 256-Bit-Verschlüsselung und das kryptografische Protokoll TLS 1.2 als höchsten Grad an Datenschutz und Datensicherheit.

Bei Kauf über Fernkommunikation wird durch die Angabe der Kreditkartennummer angenommen, dass der Gast mit allen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Anbieten von Unterkunftsdienstleistungen einverstanden ist. Nachdem die ganze Summe für die ausgewählte Dienstleistung eingezahlt ist, bekommt der Gast einen Voucher mit allen vereinbarten und bezahlten Dienstleistungen zugeschickt. Der Voucher dient als Beweis für die erledigte Dienstleistungsbuchung. Mit der Einzahlung des Gesamtbetrages der Buchung bestätigt der Gast, dass er mit allen Charakteristiken und Bedingungen der gebuchten Unterkünfte vollkomen einverstanden ist. Mit der Einzahlung des Gesamtbetrages der Buchung bestätigt der Gast, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Anbieten von Unterkunftsdienstleistungen verstanden hat. Mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung werden alle hier genannten Bedingungen zu Rechtsverbindlichkeiten, wie für den Gast, so auch für Gaveia d.o.o..

6. Das Recht des Unternehmens Gaveia d.o.o. zu Änderungen und Stornierungen
Das Unternehmen Gaveia d.o.o. verpflichtet sich, dem Gast die Unterkunft in gebuchten Unterkunftseinheiten und dem gebuchten Termin sicherzustellen, außer im Fall von außergewöhnlichen Umständen (Krieg, Pandemie, Unruhen, Streik, terroristischen Aktivitäten, sanitären Störungen, Naturkatastrophe, Intervention der zuständigen Behörden usw.). Im Falle von höherer Gewalt und außergewöhnlichen Umständen übernimmt das Unternehmen Gaveia d.o.o. keine Haftung für einen der oben genannten Fälle und behält alle bezahlten Buchungsbeträge ein.

7. Das Recht des Gastes zu Änderungen und Stornierungen
Falls der Gast eine nach seiner Anforderung gemachte Buchung ändern oder stornieren möchte, muss er dies schriftlich tun (Email, Fax, Post). Eine Änderung oder Stornierung gilt ab dem Tag, an dem das Unternehmen Gaveia d.o.o. erhält es und einige zusätzliche Gebühren können anfallen. Zu den Veränderungen zählen Änderungen der Personenzahl, Name der Buchungsinhaber oder des Anfangs- und Enddatums der Dienstleistungsnutzung, zu jedem Zeitpunkt vor Beginn der Dienstleistungsnutzung. Falls eine Änderung der Buchung nicht möglich ist, oder falls der Gast unter diesen Umständen die Buchung storniert, dann wird die unten genannte Bedingung im Falle der Stornierung einer Buchung angewendet. Die Änderung der Unterkunftseinheit und jede andere Änderung, die innerhalb von 44 Tagen vor Beginn sowie im Laufe der Dienstleistungsnutzung geschieht, wird als Stornierung verstanden. Im Fall einer Stornierung der bestätigten Buchung von Unterkunftseinheit wird das Datum, an welchem das Unternehmen Gaveia d.o.o. den schriftlichen Bericht über die Stornierung erhält, als Ausgangspunkt für die Berechnung der Stornierungskosten betrachtet, und dies folgendermaßen:

        • Für die Unterkuntseinheiten für mehr als 14 Personen:
          • Für Stornierung von Buchungstag bis zu 80 Tagen vor der Ankunft und bevor die gebuchte  Dienstleistung in Anspruch genommen wird, wird 35% des Gesamtbetrages der Buchung verrechnet.
          • Für Stornierung innerhalb von 79 Tagen vor der Ankunft und bevor die gebuchte  Dienstleistung in Anspruch genommen wird, wird 100% des Gesamtbetrages der Buchung verrechnet.
        • Für alle andere Unterkuntseinheiten:
          • Für Stornierung von Buchungstag bis zu 65 Tage vor der Ankunft und bevor die gebuchte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, wird 30% des Gesamtbetrages der Buchung verrechnet.
          • Für Stornierung von 64 bis zu 40 Tage vor der Ankunft und bevor die gebuchte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, wird 50% des Gesamtbetrages der Buchung verrechnet.
          • Für Stornierung innerhalb von 39 Tage vor der Ankunft und bevor die gebuchte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, wird 100% des Gesamtbetrages der Buchung verrechnet.

Falls der Gast nicht zu der, auf dem Voucher angegebenen Uhrzeit, am Tag der Ankunft an welchem die Benutzung der Dienstleistung beginnt, ankommt und sich nicht bei Unternehmen Gaveia d.o.o. oder bei dem Dienstleistungsanbieter meldet, wird die Reservation als storniert betrachtet und die Stornierungsskosten werden wie oben genannt verrechnet. Falls die echt entstandenen Kosten der Stornierung die oben genannten Kosten übersteigen, behält sich das Unternehmen Gaveia d.o.o. das Recht vor, die echt entstandenen Kosten zu verrechnen. Das Unternehmen Gaveia d.o.o. erstattet dem Gast keine Kosten für die Einbringung der Reisedokumente oder Visen, die mit der Buchung, welche vom Gast storniert wird, verbunden sind. Bei Nichterscheinen des Gastes (NO SHOW) in der Destination ohne vorangegangene rechtzeitige Stornierung wird der Gesamtbetrag für die gebuchte Unterkunftseinheit verrechnet.

8. Verpflichtungen des Gastes
Der Gast verpflichtet sich:

      • im Besitz von offiziellen Reisedokumenten zu sein und sie dem Vermieter der Unterkunftseinheit zur touristischen Registrierung beim nationalen Tourismusverband (Hrvatska turistička zajednica) zur Verfügung stellen. Alle Kosten für Verlust oder Diebstahl der Dokumente gehen zu Lasten des Gastes. 
      • die Grenzregeln und Bestimmungen für die Fremdwährung der Republik Kroatien, als auch der Länder, in welchen er sich während der Reise aufhält, zu respektieren. 
      • die Hausregeln in der gebuchten Unterkunftseinheit zu respektieren und mit den Dienstleistungsanbietern in gutem Verhältnis zu kooperieren. 
      • bei Ankunft in der gebuchten Unterkunftseinheit den Voucher mit korrekt angegebener Anzahl der Personen und der Art der Dienstleistung, welche er erhalten muss, abzugeben. 

Falls diese Verpflichtungen nicht eingehalten werden, ist der Gast verantwortlich, für alle extra Kosten und einen möglicherweise entstandenen Schaden gerade zu stehen. Mit der Buchungssbestätigung verpflichtet sich der Gast, dass er, falls er irgendwelche Schäden herbeiführt, für dieselben an Ort und Stelle aufkommen wird.

9. Lösen von Beschwerden
Jeder Gast hat das Recht, sich wegen einer Nichtdurchführung der vereinbarten Dienstleistung zu beschweren. Wenn der Gast bei der Übernahme der Unterkunftseinheit unzureichende Reinigung, Schäden oder Mängel an der gebuchten Unterkunftseinheit feststellt, muss der Gast sofort eine Beschwerde einreichen. Andernfalls wird davon ausgegangen, dass der Gast die gebuchte Unterkunft in ordnungsgemäßem und ordentlichem Zustand übernommen hat und verliert das Recht, sich zu beschweren. Beschwerden bezüglich der Reinigung sollten sofort gemeldet werden. Beschwerden in Bezug auf Schäden und Mängel sollten auch so bald wie möglich und spätestens 24 Stunden nach dem Beginn der der Dienstlestungsnutzung gemeldet werden. Eventuelle vorzeitige Abreise aus der gebuchten Unterkunftseinheit vor Ablauf der Mietdauer und ohne Zustimmung des Unternehmens Gaveia d.o.o. erfolgt auf eigene Kosten und Gefahr des Gastes. Das Unternehmen Gaveia d.o.o. übernimmt keine Haftung für die daraus resultierende Situation. Der Gast ist verpflichtet, zuerst den Vermieter der Unterkunftseinheit zu benachrichtigen und muss versuchen, mit ihm zusammen eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Der Gast hat die Verpflichtung, mit dem Unternehmen Gaveia d.o.o. sowie mit dem Vermieter der Unterkunftseinheit in gutem Verhältnis zu kooperieren, so dass die Gründe für die Beschwerde beseitigt werden können. Wenn der Gast vor Ort die angebotene Lösung der Beschwerde für die eingezahlte Dienstleistung annimmt, ist das Unternehmen Gaveia d.o.o. nicht verpflichtet, nachträgliche Beschwerden zu berücksichtigen. Das Unternehmen Gaveia d.o.o. trägt nicht die Verantwortung für eventuelle klimatische Bedingungen, die Sauberkeit und Temperatur des Meeres in den Orten, sowie für alle anderen ähnlichen Situationen und Ereignisse, die die Unzufriedenheit von Gast hervorrufen könnten und nicht direkt an die gebuchten Unterkunftseinheiten gebunden sind (zB. schlechtes Wetter, ungepflegte Strände, zu große Entfernungen der öffentlichen Strände von den Unterkunftseinheiten, Diebstahl oder Beschädigungen des Eigentums u Ä.). Das Unternehmen Gaveia d.o.o. akzeptiert keine Beschwerden für Arrangements mit extra tiefen Preisen, wie z.B. für LAST MINUTE ANGEBOTE. Der Gast und das Unternehmen Gaveia d.o.o. werden versuchen, alle eventuellen Konflikte, die sich auf die Anwendung dieses Vertrages beziehen, im gegenseitigen Einverständnis zu lösen. Wenn das aber nicht möglich ist, dann unterziehen sie sich dem Beschluss des bevollmächtigten Gerichtshofes in Pula in Kroatien. Das maßgebliche Recht ist das Kroatische Recht.

Gaveia d.o.o.

Auf der Suche nach dem besten Angebot?

Hinterlassen Sie uns Ihre Email und wir werden Sie in den nächsten 15 Minuten kontaktieren!